A nyitó előadást Fazakas Sándor tartotta

Wem gehört die Reformation? 

Den Keynote-Vortrag hielt Sándor Fazakas, Professor und ehemaliger Rektor an der Reformierten Theologischen Universität Debrecen, zum Thema Protestantische Identität und gesellschaftliche Gestaltungsaufgaben: Europäische Integration und „soziales Europa“ als Herausforderung des ungarischen Protestantismus. Fazakas setzte sich zu Beginn mit der Frage auseinander, wem die Reformation gehöre: Der Kirche? Dem Protestantismus? Der Gesellschaft? Dabei beschäftigte er sich insbesondere mit der Gestaltung der Reformation auf gesellschaftlicher Ebene in Europa und Ungarn in der Gegenwart.

http://www.budapester.hu/2018/01/03/klarsicht-und-nuchternheit-bewahren
REFORMÁCIÓ-KONFERENCIA A BUDAPESTI ANDRÁSSY EGYETEMEN